News
 

Fußballfans können sich Pay-TV-Anbieter künftig aussuchen

Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof hat ein Urteil gefällt, das Fußballfans freuen dürfte: Ausländische Decoderkarten für Pay-TV dürfen nicht mehr verboten werden. Fußballfans können sich also aussuchen, welchen Sender sie abonnieren. Der Marketingexperte Hartmut Zastrow erwartet aber trotzdem keinen finanziellen Schock für die Bundesliga. Etwa 20 bis 25 Millionen Euro seien in Gefahr, sagte Zastrow der dpa. Der englischen Premier League prophezeite er dagegen einen massiven Verlust von bis zu 400 Millionen Euro pro Jahr.

EU / Fußball / Fernsehen
04.10.2011 · 16:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen