News
 

Fußball-WM: Neuer will mit "bayerischem Sieger-Gen" nach Brasilien

München (dts) - Nationaltorhüter Manuel Neuer möchte das "bayerische Sieger-Gen" zur Fußball-Weltmeisterschaft nach Brasilien mitnehmen. "Wir haben jetzt erfolgreiche Zeiten hinter uns - und hoffentlich auch vor uns", sagte der Welttorhüter in einem Interview mit dem Weltfußballverband FIFA. Es sei aber auch nicht so, dass nur der FC Bayern München erfolgreich Fußball gespielt hat. "Borussia Dortmund ist auch eine Mannschaft, die wirklich gut Fußball spielte in der letzten Saison", so der 27-Jährige.

Das zwei deutsche Mannschaften im Champions-League-Finale standen, zeige nicht nur, dass man in Deutschland gut gearbeitet habe in den letzten Jahren, sondern auch, "dass man gegen andere Nationen bestehen kann und mit breiter Brust nach Brasilien fahren kann". Daher hoffe der Münchner Torhüter, dass Deutschland den Weltmeistertitel gewinnt. "Wir wissen, dass wir mitspielen können, dass wir Mitfavoriten sind. Das ist uns klar", sagte er. "Aber es sind die üblichen Verdächtigen, die immer dabei sind, wenn es wirklich um den großen Coup geht."
Sport / DEU / Fußball / Fußball-WM
14.02.2014 · 11:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen