News
 

Fußball-WM: Brasilien zieht nach 3:0 über Chile ins Viertelfinale ein

Johannesburg (dts) - Rekordweltmeister Brasilien zieht nach einem klaren 3:0-Sieg über Chile ins Viertelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft ein. In Johannesburg konnte Chile nur in der ersten Hälfte mithalten, konnte sich jedoch keine gute Ausgangslage erspielen. Brasilien spielte sich dagegen mehrere Chancen heraus und ging nach einer Ecke durch den Innenverteidiger Juan in der 35. Minute in Führung. Nur drei Minuten später erhöhte Stürmer Luis Fabiano auf 2:0, nachdem sich die brasilianische Offensive in schönem Direktspiel vor das Tor der Chilenen spielte. Ein Sololauf von Ramires über den halben Platz mit anschließendem Torabschluss von Robinho sorgte in der 59. Minute für den endgültigen K.O.-Schlag der Chilenen. Die Mannen von Trainer Carlos Dunga treffen jetzt im Viertelfinale am Freitag auf Holland.
Südafrika / Fußball-WM / Fußball
28.06.2010 · 22:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen