News
 

Fußball-Wettskandal: Neun Festnahmen in Italien

Rom (dts) - In Italien sind im Rahmen eines Fußball-Wettskandals neun Personen festgenommen worden. Nach Angaben der Polizei befindet sich unter den Inhaftierten auch der Präsident des Drittligisten Potenza Calcio. Den neun Personen wird Wettbetrug und die Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung vorgeworfen. Sie sollen Zweit- und Drittligaspiele in den Saisons 2007/2008 und 2008/2009 manipuliert haben. Die Fälle haben offenbar nichts mit dem jüngst bekannt gewordenen Wettskandal in neun europäischen Ligen zu tun.
Italien / Fußball / Betrug
23.11.2009 · 10:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen