News
 

Fußball: Trainer Koller sagt Schweizer Nationalmannschaft ab

Zürich (dts) - Marcel Koller wird nicht Trainer der Schweizer Nationalmannschaft. Koller verlängerte seinen Vertrag bei der österreichischen Nationalmannschaft um zwei Jahre, berichtet die Schweizer Zeitung "Blick". "Wir haben uns mächtig für ihn ins Zeug gelegt", so der Vorsitzende des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB) Leo Windtner.

Für Koller sei es die schwierigste Entscheidung seiner Fußball-Karriere gewesen: "Aber ich habe vor zwei Jahren das Projekt beim ÖFB begonnen und ich will es weiterführen." Nach der Absage will der Schweizerische Fußballverband (SFV) sich mit der Suche nach einem Nachfolger für den scheidenden Ottmar Hitzfeld nun Zeit lassen. "Wir werden die Suche nach einem Nachfolger fortsetzen, weiter mit geeigneten Kandidaten Gespräche führen", sagte der SFV-Funktionär Peter Stadelmann.
Sport / Österreich / Fußball
30.10.2013 · 16:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen