News
 

Fußball: Schweden verzichtet gegen Deutschland auf Ibrahimovic

Malmö (dts) - Die schwedische Nationalmannschaft wird am Mittwoch im Freundschaftsspiel gegen die deutsche Elf ohne ihren Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic auflaufen. Das bestätigte Erik Hamrén, der schwedische Nationalcoach, der Stockholmer Nachrichtenagentur TT am Montag. Ibrahimovic sei erschöpft und solle sich schonen.

Bei einem Pflichtspiel um Punkte, wäre er jedoch aufgestellt worden, so Hamrén weiter. Neben dem Stürmer fallen auch der Abwehrspieler Olof Mellberg wegen Problemen an der Achillessehne und der Angreifer Johan Elmander, der wegen Familienzuwachs zu Hause bleibt, aus. Die deutsche Nationalmannschaft hat derweil ihr erstes Training in Schweden mit nur 14 Spielern in dezimierter Form absolviert. Sechs Spieler blieben zum Regenerationstraining im Hotel: die Münchner Bastian Schweinsteiger, Toni Kroos und Mario Gomez, Sami Khedira aus Madrid, der Bremer Per Mertesacker und Andreas Beck aus Hoffenheim. Die Partie, für Mittwochabend 20:30 Uhr angesetzt, ist das letzte deutsche Länderspiel des Jahres.
DEU / Schweden / Fußball
15.11.2010 · 20:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen