News
 

Fußball-Manager Völler sieht positive Entwicklung der Bundesliga in Europa

Düsseldorf (dts) - Der Sportdirektor des Bundeligisten Bayer Leverkusen, Rudi Völler, ist sicher, dass die Bundesliga in Europa wieder mehr Gewicht bekommen hat. "Wir haben Italien in der Fünfjahreswertung der Uefa überholt. Der vierte Champions-League-Platz ist so wichtig, als wenn ein Verein die Champions League gewonnen hätte", sagte Völler beim Bundesliga-Gipfel der "Rheinischen Post" (Freitagausgabe).

Es sei "doch klasse, dass in der Bundesliga solide gewirtschaftet wird", meinte Völler. "Für die Möglichkeiten, die Vereine hierzulande haben, machen wir das alle super." Sein Mönchengladbacher Kollege Max Eberl unterstrich Völlers Einschätzung. "Wenn man sich die Leistungen des deutschen Fußballs bei den Weltmeisterschaften 2006 und 2010 anschaut, sieht man doch, dass wir konkurrenzfähig sind", sagte er. "Wir sind immer im Dunstkreis der europäischen Spitzenteams."
DEU / Fußball / Leute
04.08.2011 · 15:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen