News
 

Fußball: KSC-Fans wollen Tickets für Geisterspiel verkaufen

Karlsruhe (dts) - Die Fans des Drittligisten Karlsruher SC wollen Tickets für das Spiel gegen den VfL Osnabrück verkaufen, obwohl das Sportgericht des DFB die Partie zu einem "Geisterspiel" erklärt hatte. "Der Erlös geht zu 100 Prozent an den KSC", teilten die Anhänger des Vereins am Freitag auf ihrer Homepage "Ultra 1894" mit. Das Spiel soll am Mittwoch gemeinsam von Fans beider Clubs auf einer Leinwand vor dem Wildparkstadion verfolgt werden.

"Falls dies nicht klappen sollte, soll zumindest eine Liveübertragung übers Radio erfolgen", heißt es auf der Homepage der Ultras. "Wir hätten zumindest nichts dagegen", sagte der KSC-Präsident Ingo Wellenreuther. Nachdem der KSC im Mai aus der Zweiten Bundesliga abgestiegen war, kam es zu Ausschreitungen unter den Anhängern. Deshalb entschied das Sportgericht, dass das Drittligaspiel gegen Osnabrück unter Ausschluss der Fans stattfinden wird.
Sport / DEU / Fußball
03.08.2012 · 18:21 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen