News
 

Fußball-Krawalle: Verletzten-Zahl auf Höchststand

Duisburg (dpa) - Die Zahl der Verletzten bei Fanausschreitungen in der 1. und 2. Fußball-Bundesliga hat in der vergangenen Saison 2010/11 einen neuen Höchststand erreicht. Die Polizei registrierte bei den insgesamt 612 Spielen 846 Verletzte. In der Saison zuvor waren es noch 784 Verletzte, wie aus dem bundesweiten Jahresbericht Fußball der Zentralen Informationsstelle Sporteinsätze hervorgeht. Die Zahl der gewaltbereiten Anhänger der Bundesligavereine wird nach wie vor auf rund 9700 Personen geschätzt.

Fußball / Kriminalität
25.10.2011 · 09:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen