News
 

Fußball: Fürth-Spieler Zillner mit Kreuzbandriss

Fürth (dts) - Die Spielvereinigung Greuther Fürth muss im Rennen um den Aufstieg in die Bundesliga auf Mittelfeldspieler Robert Zillner verzichten, da sich dieser im Spiel gegen den Karlsruher SC einen Kreuzbandriss zugezogen hat. Eine Kernspintomographie bestätigte am Montag die schlimme Befürchtung der Franken. Der 26 Jahre alte Zillner war im vergangenen Sommer nach Fürth gewechselt und fiel wegen eines Sehnenanrisses bis Ende August aus.

In den vergangenen Monaten hatte sich der Mittelfeldspieler in die Mannschaft gespielt, sein Trainer Mike Büskens lobte insbesondere die Verteidigungsarbeit Zillners, aber auch dessen Laufbereitschaft. Fürth führt die Tabelle der 2. Bundesliga derzeit an und kann sich berechtigte Hoffnungen darauf machen, in der kommenden Saison erstklassig zu spielen.
DEU / 2. Liga / Fußball
26.03.2012 · 17:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen