News
 

Fußball: Ex-Bremer Wolf plant Rückkehr in die Bundesliga

Monaco (dts) - Der frühere Bremer und Nürnberger Fußball-Profi Andreas Wolf will zurück in die Bundesliga. "Sie haben alle meine Nummer und können mich gern kontaktieren", sagte der 31-Jährige, der derzeit beim französischen Erstligisten AS Monaco nur auf der Bank sitzt, im Interview mit der "Welt". "Aber ich mache mir da keinen Stress. Zunächst versuche ich einfach, mich hier durchzukämpfen. Aber natürlich wäre es schon schön, irgendwann mal wieder regelmäßig zu spielen."

Nach mehr als 220 Bundesliga-Einsätzen war der Abwehrspieler Anfang 2012 ins Fürstentum gewechselt. Durch Transferausgaben von 180 Millionen Euro war Wolf dort im vergangenen Sommer vom Kapitän zum Dauerreservisten degradiert worden. "Für mich persönlich hat sich schon in der Vorbereitung abgezeichnet, dass es eng wird", so Wolf. "Aber ich bin jemand, der nicht wegrennt." Speziell zu seinen ehemaligen Arbeitgebern in Deutschland habe er noch einen guten Kontakt: "Wenn sich etwas ergeben würde, könnte man über alles sprechen, unabhängig von Nürnberg." Wolfs Vertrag in Monaco läuft noch bis 2015.
Sport / DEU / Fußball / 1. Liga
17.01.2014 · 12:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen