News
 

Fußball-EM: Müller erwartet kein leichtes Spiel gegen Italien

Danzig (dts) - Der DFB-Stürmer Thomas Müller erwartet im Halbfinale der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine kein leichtes Spiel gegen Italien. "Es wird nicht leicht gegen Italien, aber man kann auch nicht erwarten, dass man im Halbfinale eines großen Turniers auf eine schlechte Mannschaft trifft", erklärte Müller im Gespräch mit "dfb.de". Das DFB-Team sei jedoch "gut drauf" und habe im Verlauf des Turniers gezeigt, was es könne.

"Und das gegen Topmannschaften wie Portugal und die Niederlande. Es waren zwei wichtige Siege, zwei tolle Erlebnisse, über die wir uns in der Mannschaft sehr gefreut haben", betonte der 22-Jährige, dessen Marktwert auf gut 35 Millionen Euro geschätzt wird. Auch die Aufgabe gegen Griechenland habe das Team von Trainer Joachim Löw gut gelöst, so Müller. Am Donnerstag trifft die deutsche Nationalmannschaft in Warschau auf Italien. Anstoß ist um 20.45 Uhr.
DEU / Fußball
25.06.2012 · 19:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen