News
 

Fußball-EM: Gómez köpft für Deutschland ein 1:0 gegen Portugal

Lemberg (dts) - Im ersten Spiel der DFB-Elf bei der diesjährigen Fußball-Europameisterschaft hat die deutsche Mannschaft Portugal am Samstagabend mit 1:0 äußerst glücklich geschlagen. In beiden Halbzeiten kam Deutschland zunächst sehr gut ins Spiel, verlor aber nach misslungenen Abschlüssen schnell die Dynamik und beschränkte sich im Anschluss darauf, Portugal in Schach zu halten, was immerhin weitestgehend gelang: Portugals Ronaldo kam nur selten zum Zug, zeigte dann aber stets seine ungeheure Spielstärke. Von deutscher Seite fehlte über weite Strecken jeglicher Spielwitz, Bundestrainer Jogi Löw war am Spielfeldrand abwechselnd mit sorgenvoller Miene oder wütend gestikulierend zu sehen.

In der 73. Minute versenkte dann Gómez endlich per Kopf nach Flanke von Khedira zum 1:0, der sich schon für die Auswechslung warmlaufende Klose musste nochmal für ein paar Minuten zurück auf die Ersatzbank. Zuvor hatte in der EM-Gruppe B Dänemark die Mannschaft aus den Niederlanden überraschend mit 1:0 geschlagen. Die deutsche Mannschaft bestreitet ihr nächstes Spiel am Mittwoch gegen die Niederlande und trifft im letzten Gruppenspiel am kommenden Sonntag auf Dänemark.
DEU / Portugal / Fußball-EM
09.06.2012 · 22:44 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen