News
 

Fußball-EM beschert ARD Livestream-Rekorde

Berlin (dts) - Die zuendegehende Fußball-EM hat der ARD Rekordzahlen bei den Abrufen von Live-Stream-Angeboten gebracht. Drei Mal wurde die Zahl der Online-Abrufe während der Spiele von 400.000 geknackt, berichtet der Branchendienst "Kontakter". So wurden beim Spiel Deutschland gegen Dänemark beim ARD-Livestream im Internet 402.439 Unique Viewer registriert.

Diese Größe gibt die Zahl der Geräte wieder, über die der Livestream empfangen wird. Dazu gehören Desktop- und Laptop-Rechner sowie Tablet-PCs. Den Spitzenwert von 471.576 Abrufen erzielte die Partie Italien gegen England. "Die EM war das Ereignis mit den höchsten Nutzerzahlen, die in der ARD bislang per Livestreams erreicht wurden", so eine Sprecherin des WDR. Einen Rekord meldet auch das ZDF: Bei der Begegnung Deutschland gegen Niederlande griffen 280.000 Zuschauer per Internet auf die Übertragung zu - so viele wie nie.
DEU / Fußball / Fernsehen / Internet
01.07.2012 · 10:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen