News
 

Fußball-Coach Christoph Daum macht Station in Belgien

Köln (dts) - Christoph Daum soll das Traineramt beim belgischen Erstligisten FC Brügge übernehmen. Wie der "Kicker" berichtet, wird der 58-Jährige am Mittwochnachmittag als neuer Coach des Tabellenvierten der Jupiler League vorgestellt. Daum hatte in der letzten Saison das abstiegsgefährdete Frankfurt übernommen, konnte die Eintracht aber nicht vor die Talfahrt in die 2. Liga bewahren.

Zuletzt wurde Daum mit dem Traineramt der österreichischen Nationalmannschaft in Verbindung gebracht, tritt aber nun zu seiner ersten Trainerstation in Belgien an. Bereits am Dienstag soll sich Daum in seinem Wohnort Köln zu einem Gespräch mit Brügges Präsident Bart Verhaege und Manager Vincent Mannaert getroffen haben, um über die Einzelheiten des Engagements in Brügge zu verhandeln. Auslandserfahrung kann Starcoach Daum bereits aufweisen. Er trainierte bereits die Istanbuler Spitzenclubs Fenerbahce und Besiktas und coachte später auch die Mannschaft von Austria Wien.
Belgien / Fußball / 1. Liga
09.11.2011 · 10:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen