News
 

Fußball: Brasilien zieht in Olympia-Viertelfinale ein

Manchester (dts) - Die brasilianische Fußball-Auswahl ist bei den Olympischen Spielen ins Viertelfinale eingezogen. Die Seleção konnte mit 3:1 gegen Weißrussland gewinnen und ist durch ihren vorherigen Sieg gegen Ägypten (3:2) nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze ihrer Gruppe zu verdrängen. Der brasilianische Jungstar Neymar erzielte mit seinem Treffer zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung zudem das 100. Tor Brasiliens bei Olympia.

Zunächst war der Außenseiter aus Weißrussland in der achten Spielminute mit 1:0 in Führung gegangen, ehe Alexandre Pato vom AC Mailand in der 15. Minute ausgleichen konnte. In der 65. Minute war der 20-jährige Neymar erfolgreich, ehe Oscar in der Nachspielzeit den 3:1-Endstand besorgte.
DEU / Olympia / Fußball
29.07.2012 · 18:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen