Stargames
 
News
 

Fusion von Schaeffler und Continental droht offenbar zu scheitern

Herzogenaurach (dts) - Die angestrebte Fusion der zwei Automobilzulieferer Schaeffler und Continental droht offenbar zu scheitern. Nach Informationen der Onlineausgabe des "Manager Magazins" habe der Schaeffler-Konzern die Absicht, das Zusammengehen mit Continental zunächst aufzuschieben. Demnach habe der Schaeffler-Konzern bei einem Treffen der Unternehmensführungen beider Zulieferer letzten Mittwoch vorgeschlagen, dass sich beide Konzerne in den nächsten zwölf Monaten jeweils auf die Lösung ihrer eigenen Probleme konzentrieren sollten. Eine Konzentration auf einen Zusammenschluss der beiden Unternehmen sei bei der aktuellen Situation kaum möglich, hieß es weiter. Continental deutete den Vorschlag so, dass Schaeffler offenbar größere Probleme im operativen Geschäft habe. Dagegen habe Continental laut Schaeffler "seine Hausaufgaben nicht vernünftig gemacht". Die beiden Konzerne weisen zusammen eine Verschuldung von mehr als 20 Milliarden Euro auf.
DEU / Wirtschaftskrise / Staatshilfen / Automobilzulieferer
23.06.2009 · 19:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen