News
 

Fujitsu gibt "iPad"-Namensrechte an Apple ab

Tokio/Cupertino (dts) - Der japanische Technologiekonzern Fujitsu hat seine Rechte an dem Begriff "iPad" an den US-Softwarehersteller Apple abgetreten. Das geht aus einem Eintrag der US-Patentbehörde hervor, der seit heute im Internet einsehbar ist. Demnach seien die Namensrechte bereits vor zehn Tagen in den Besitz von Apple übergegangen. Zu welchen Konditionen sich Fujitsu und Apple auf die Übergabe der Namensrechte geeinigt haben, ist nicht bekannt. Apples Tablet-PC wird am 3. April auf den US-Markt kommen. Den Namen "iPad" benutzte Fujitsu seit 2002 für ein eigenes Produkt.
Japan / USA / Unternehmen / Justiz / Computer
27.03.2010 · 09:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen