News
 

Fürth nur mit Remis - Bochum wird zerlegt

München (dpa) - Trotz eines kleinen Strauchlers bleibt die SpVgg Greuther Fürth Tabellenführer in der 2. Fußball-Bundesliga. Die Franken kamen nach zuletzt sechs Siegen nicht über ein torloses Unentschieden bei Alemannia Aachen hinaus. Der ärgste Verfolger FC St. Pauli trifft erst morgen auf den Karlsruher SC. Der TSV 1860 München verbesserte sich dank eines klaren 4:0-Erfolges über den FSV Frankfurt auf Rang sechs. Das Debüt des neuen Bochumer Trainers Andreas Bergmann misslang gründlich: Mit dem Nachfolger von Friedhelm Funkel kassierte der VfL ein 0:4 gegen den SC Paderborn.

Fußball / 2. Bundesliga
18.09.2011 · 15:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen