News
 

Für Experten kam kalter Winter überraschend

Bremerhaven (dpa) - Der kalte und verschneite Winter ist selbst für Wetterexperten eine Überraschung. Aufgrund der Entwicklung in den Vorjahren habe man eher auf einen milden Winter getippt, sagte Jörg Rapp vom Deutschen Wetterdienst der dpa. In diesem Winter sei der Wind jedoch außergewöhnlich oft aus Norden oder Osten gekommen und habe kalte Luft gebracht. Deutschlandweit sei es 1,5 Grad kälter gewesen als im langjährigen Mittel. Herausragend sei auch der viele Schnee gewesen.
Wetter / Klima
04.03.2010 · 15:12 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen