News
 

Fünfter Verdächtiger nach Pokerraub festgenommen

Berlin (dpa) - Nach dem spektakulären Überfall auf ein Berliner Pokerturnier am 6. März hat die Polizei einen fünften Tatverdächtigen festgenommen. Nach Polizeiangaben ist es ein 28 Jahre alter Mann. Nähere Angaben zum Ort der Festnahme und zur Beteiligung des Mannes an dem Überfall machte die Polizei nicht. Zuvor hatte sie bereits vier Tatverdächtige festgenommen. Bei dem Überfall auf ein internationales Pokerturnier im Hyatt-Hotel hatte das Quartett 242 000 Euro erbeutet. Wo das Geld ist, ist noch unbekannt.
Kriminalität / Glücksspiele
22.03.2010 · 09:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen