News
 

Fünfter Jahrestag des Transrapid-Unglücks

Lathen (dpa) - Zum fünften Jahrestag des Transrapid Unglücks in Lathen wird heute Vormittag der Opfer gedacht. Am 22. September 2006 war ein Zug mit Tempo 170 auf einen Werkstattwagen geprallt. Der Leitstand hatte das Hindernis übersehen und die Fahrt freigegeben. 23 Menschen starben, elf wurden zum Teil schwer verletzt. Die beiden verantwortlichen Mitarbeiter wurden zu Bewährungs- und Geldstrafen verurteilt.

Verkehr / Unfälle / Transrapid
22.09.2011 · 05:45 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.08.2017(Heute)
21.08.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen