News
 

Fünfter ISS-Außeneinsatz mit vollem Programm

Washington (dpa) - Die Besatzung der Raumfähre «Endeavour» hat mit ihrem fünften Außeneinsatz im All begonnen. Es ist der letzte, bevor der Shuttle morgen von der Internationalen Raumstation abdockt. Die heutigen Arbeiten an der ISS sollen rund sechseinhalb Stunden dauern - mit einem äußerst dichten Programm. Unter anderem sollen eine neue Stromleitung verlegt und zwei Videokameras an der neuen Außenplattform des japanischen Forschungslabors Kibo angebracht werden. Die «Endeavour» soll am Freitag wieder auf der Erde landen.
Raumfahrt / USA
27.07.2009 · 15:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.09.2016(Heute)
27.09.2016(Gestern)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen