News
 

Fünfköpfige Familie im Unglücksflieger

Fellbach (dpa) - An Bord des verschollenen Air-France-Flugzeugs war eine fünfköpfige Familie aus Baden-Württemberg. Ein Ehepaar, seine zwei erwachsenen Töchter sowie eine Enkelin seien in der Maschine gewesen, sagte der Oberbürgermeister der dpa. Der Flug mit 228 Menschen an Bord war nach dem Start in Rio de Janeiro gestern verschwunden. Inzwischen hat die brasilianische Luftwaffe einige hundert Kilometer nordöstlich der Küste Brasiliens Wrackteile im Atlantik entdeckt.
Luftverkehr / Unfälle / Frankreich
02.06.2009 · 16:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen