News
 

Fünfeinhalb Jahre Haft für sexuellen Missbrauch von Babys

Hamburg (dpa) - Geschlagen, gewürgt, missbraucht: Mehrfach verging sich ein Mann an einem Einjährigen und an einem sechsmonatigen Mädchen - und filmte seine Taten noch. Nun muss er für fünfeinhalb Jahren ins Gefängnis. Der Fall sei jedem von ihnen nahegegangen, sagte der Vorsitzende Richter am Hamburger Landgericht. Ein Gutachter attestierte dem Täter Pädophilie mit sadistischen Neigungen. Auf die Frage, warum er die Taten begangen habe, soll er geantwortet haben: «Weil ich ein Dreckschwein bin.»

Prozesse / Urteile / Kriminalität / Kinder
30.09.2011 · 16:21 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen