News
 

Fünf Tote nach Flugzeugabsturz in Indonesien

Jakarta (dts) - Bei dem Absturz eines Militärflugzeugs auf dem indonesischen Teil der Insel Borneo sind heute fünf Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der örtlichen Behörden haben die Rettungskräfte weiterhin vier verletzte Überlebende in der Nähe des Wracks gefunden. Die Maschine befand sich mit neun Passagieren auf einen Patrouillenflug, als der Funkkontakt gegen 13 Uhr Ortszeit abbrach. Das Flugzeug des Typs "Nomad" sei flugbereit gewesen, so ein Sprecher des Militärs. Die Ermittlungen zur Absturzursache dauern noch an.
Indonesien / Flugverkehr
07.09.2009 · 13:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen