News
 

Fünf Tote nach Busunglück in China

Peking (dts) - Bei einem Busunglück in dem südchinesischen autonomen Gebiet Guangxi sind heute Morgen mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Weitere 23 Personen wurden verletzt, drei davon schwer. Die chinesische Nachrichtenagentur "Xinhua" teilte mit, dass der mit 57 Menschen besetzte Bus offenbar von der Straße abkam und sich überschlug. Fünf Passagiere starben noch an der Unglücksstelle. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Die Ermittlungen zur Unglücksursache dauern zur Stunde noch an.
China / Verkehrsunfall
16.06.2009 · 13:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen