News
 

Fünf Tote in Aachen - Nebel nicht Ursache

Aachen (dpa) - Der tödliche Unfall bei Aachen ist nicht durch Nebel verursacht worden. Es war sternenklar. Möglicherweise war überhöhte Geschwindigkeit der Grund dafür, dass zwei Autos auf einer Bundesstraße frontal zusammenstießen. Fünf Menschen kamen bei dem Unfall ums Leben, zwei wurden schwer verletzt. Auch auf der Autobahn 31 hat es bei einer er Massenkarambolage Tote geben. Zwei Männer und eine Frau starben, als im dichten Nebel 52 Fahrzeuge ineinander fuhren. Der Unfall passierte zwischen Heek und Gronau-Ochtrup.

Verkehr / Unfälle
19.11.2011 · 10:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen