News
 

Fünf Tote bei Waldbränden in Zentralrussland

Moskau (dts) - Bei mehreren Waldbränden in Zentralrussland sind am Donnerstag insgesamt fünf Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der lokalen Behörden wurden zudem mehr als 800 Häuser in den Regionen um die Städte Nischni Nowgorod und Woronesch zerstört. Auch im Umland um die Hauptstadt Moskau brennen die Wälder, dort wurden 44 Häuser zerstört.

Die russische Metropole kämpft seit Wochen mit einer Hitzewelle, die zahlreiche Wald- und Torfbrände verursachte. Erst am Donnerstag wurde mit 38,2 Grad ein neuer Hitzerekord verzeichnet.
Russland / Natur / Unglücke
30.07.2010 · 09:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen