News
 

Fünf Tote bei Selbstmordanschlag in Pakistan

Islamabad (dts) - Bei einem erneuten Selbstmordanschlag in der Stadt Bannu im Nordwesten Pakistans sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Wie der pakistanische Nachrichtensender "Geo TV" berichtet, soll sich unter den Toten auch der frühere Taliban-Führer Maulana Abdul Hakim befinden. Ein Attentäter hatte mit einem mit Sprengstoff beladenen Fahrzeug den Wagen Hakims und seiner Mitarbeiter gerammt. Weitere Personen im Umkreis der Explosion wurden verletzt, die Insassen von Hakims Wagen waren sofort tot.
Pakistan / Terrorismus
28.09.2009 · 08:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen