News
 

Fünf Tote bei Selbstmordanschlag in Afghanistan

Kabul (dts) - Ein Selbstmordattentäter hat heute Morgen in Afghanistan in der Provinz Kandahar vier Menschen und sich selbst durch einen Sprengsatz getötet. Weitere acht Menschen wurden bei der Explosion verletzt. Darunter befinden sich drei Frauen und zwei Kinder. Die Polizei teilte mit, dass die Bombe an einem Motorrad befestigt war und möglicherweise frühzeitig losging. Bisher ist noch unklar was das eigentliche Ziel des Attentäters war. Es ist jedoch nicht der erste Anschlag, bei dem Zivilisten die Oper sind. Erst am Donnerstag waren vier afghanische Bauern getötet worden, als sie mit ihrem Traktor über eine Bombe am Straßenrand fuhren.
Afghanistan / Anschlag
06.06.2009 · 13:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen