News
 

Fünf Tote bei Schießerei auf Pazifikinsel Saipan

Saipan (dts) - Bei einer Schießerei auf der zu den Nördliche Marianen gehörenden Pazifikinsel Saipan sind mindestens fünf Menschen getötet und acht weitere verletzt worden. Das berichtet die lokale Zeitung "Saipan Tribune". Der Schütze soll sich nach der Tat selbst gerichtet haben. Der Täter hatte an zwei unterschiedlichen Orten auf eine Menschengruppe gefeuert und dabei offenbar auch koreanische Touristen verletzt. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Saipan liegt knapp 200 Kilometer nördlich von Guam und hat knapp 70.000 Einwohner.
Nördliche Marianen / Verbrechen
20.11.2009 · 07:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen