News
 

Fünf Tote bei Massenkarambolage in Chile

Santiago de Chile (dpa) - Bei einer Massenkarambolage von 51 Fahrzeugen auf der wichtigsten Autobahn Chiles sind fünf Menschen ums Leben gekommen. Weitere 49 Menschen wurden bei dem Unfall verletzt. Nebel und Rauchwolken erschwerten zum Zeitpunkt des mehrfachen Zusammenstoßes die Sichtverhältnisse auf der Autobahn zwischen Santiago und Valparaíso, die meistbefahrene im Land. Ein Feuerwehrmann erlitt einen schweren Nervenschock, als er unter den Todesopfern einen Neffen und zwei weitere Verwandte fand.

Unfälle / Verkehr / Chile
13.10.2011 · 00:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen