News
 

Fünf Tote bei erneutem Anschlag in Pakistan

Islamabad (dts) - Im Nordwesten Pakistans in der Region Lower Dir sind heute bei einem Selbstmordanschlag mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen, 28 Personen wurden verletzt. Nach Polizeiangaben ereignete sich die Explosion außerhalb einer Moschee, die hauptsächlich von Polizeibeamten genutzt wird. Zum Zeitpunkt der Detonation verließen die Gläubigen gerade die Moschee, so der örtliche Polizei-Chef. Seit Oktober sind in Pakistan bei Terroranschlägen mehr als 500 Menschen ums Leben gekommen.
Pakistan / Terrorismus
18.12.2009 · 11:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen