News
 

Fünf «Razzie»-Schmähpreise für «Die Legende von Aang»

Los Angeles (dpa) - Das Fantasie-Spektakel «Die Legende von Aang» ist «Schlechtester Film des Jahres 2010». Bei der Vergabe der «Razzie»-Schmähpreise holte der Streifen von M. Night Shyamalan fünf Trophäen, unter anderem für die schlechtestes Regie und das fürchterlichste Drehbuch. «Sex & the City 2» sammelte drei «Goldene Himbeer»-Trophäen ein, für schlechteste Fortsetzung, Ensemble- Besetzung und Hauptdarstellerin. Diesen Preis dürfen sich die Frauenclique Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall, Kristin Davis und Cynthia Nixon teilen. 

Film / Auszeichnungen / USA
27.02.2011 · 05:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen