News
 

Fünf Polizisten bei Demonstration in Hamburg verletzt

Hamburg (dpa) - Bei einer Demonstration gegen die geplante Räumung des Bauwagenplatzes Zomia in Hamburg sind fünf Polizisten verletzt worden. Zwei von ihnen mussten im Krankenhaus behandelt werden. Einige der rund 2000 Demonstranten hatten Flaschen und Feuerwerkskörper gegen die Beamten geworfen. Der Veranstalter löste die Demonstration am Nachmittag früher auf als geplant. Kurz darauf würgte eine Teilnehmerin eine Polizistin so stark, dass diese ins Krankenhaus gebracht werden musste. Einsatzkräfte nahmen die Tatverdächtige und einen Flaschenwerfer vorläufig fest.

Demonstrationen
05.11.2011 · 22:53 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen