News
 

Fünf Polizisten bei Attentat im Nordkaukasus getötet

Moskau (dpa) - Bei einem Selbstmordanschlag im russischen Konfliktgebiet Nordkaukasus sind mindestens fünf Polizisten getötet und zwei weitere schwer verletzt worden. Die Attentäterin sei in der Teilrepublik Dagestan am Kaspischen Meer auf eine Polizeistation zugerannt und habe sich in die Luft gesprengt, meldete die Agentur Interfax. Danach seien sechs Terroristen in das zerstörte Gebäude eingedrungen und hätten das Feuer auf die Verwundeten eröffnet.

Konflikte / Kaukasus / Russland
06.03.2012 · 23:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen