News
 

Fünf palästinensische Schulkinder sterben bei Unfall

Ramallah (dpa) - Bei einem verheerenden Unfall sind nördlich von Jerusalem mindestens fünf palästinensische Schulkinder ums Leben gekommen. Ein Polizeisprecher sagte, ein israelischer Lastwagenfahrer sei mit einem palästinensischen Schulbus zusammengestoßen. Der Kleinbus sei in Flammen aufgegangen. Ein Sanitäter sagte, der Bus sei bei dem Frontalzusammenstoß umgestürzt und vollständig ausgebrannt. Nach Medienberichten wurden fünf weitere Kinder verletzt. Der Unfall ereignete sich auf einer Straße zwischen Jerusalem und Ramallah.

Unfälle / Palästinenser / Israel
16.02.2012 · 09:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen