News
 

Fünf Millionen Chinesen leiden unter Wassermangel

Peking (dpa) - Nahezu fünf Millionen Menschen leiden in China unter akutem Wassermangel. Hohe Temperaturen und fehlende Regenfälle hätten zu einer Dürre von der Inneren Mongolei bis zum Nordosten Chinas geführt, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua. Seit Ende Juli sei in der Region nicht mehr genügend Regen gefallen. Darunter litten nicht nur die Menschen, sondern auch das Vieh. Mehr als vier Millionen Nutztiere finden nicht genügend Trinkwasser und fast neun Millionen Hektar Getreide-Anbauflächen verdorren, heißt es.
Wetter / China
23.08.2009 · 12:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen