News
 

Fünf Männer in mexikanischer Bar erschossen

Ciudad Juárez (dpa) - Unbekannte haben in der Nacht fünf Menschen in einer Bar in der nordmexikanischen Stadt Ciudad Juárez erschossen. Beamte fanden zwei der Erschossenen an der Theke der Bar. Drei weitere seien übereinandergestapelt in der Toilette des Etablissements entdeckt worden. Die Stadt an der Grenze zum US- Bundesstaat Texas gehört zu den Orten mit den meisten Morden in Mexiko. Die Regierung hat mehrere Tausend Sicherheitskräfte in die Stadt geschickt, um die Kriminalität einzudämmen.
Kriminalität / Mexiko
18.07.2009 · 04:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen