News
 

Fünf Leichen aus Grab in Mexiko geborgen

Mexiko-Stadt (dpa) - Die Polizei hat in Mexiko aus einem möglichen Massengrab fünf Leichen geborgen. Die zum Teil stark verwesten Körper waren auf einem Grundstück in der Ortschaft Zinacantepec im Bundesstaat Mexiko verscharrt. In Mexiko sind in den vergangen Jahren immer wieder Massengräber gefunden worden, in denen Drogenbanden ihre Opfer verschwinden lassen. Im mexikanischen Drogenkrieg sind seit dem Amtsantritt von Präsident Felipe Calderón im Dezember 2006 über 40 000 Menschen ums Leben gekommen.

Kriminalität / Mexiko
29.08.2011 · 02:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen