News
 

Fünf Israelis im Westjordanland ermordet

Tel Aviv (dpa) - Eine fünfköpfige israelische Familie ist in einer Siedlung im besetzten Westjordanland ermordet worden. Wie die israelische Zeitung «Haaretz» berichtete , brach ein Verdächtiger in das Haus in der Siedlung Itamar ein und tötet die Eltern und ihre drei Kinder mit einem Messer. Polizei und Armee suchen nach einem Verdächtigen. Laut «Haaretz» handelt es sich möglicherweise um einen Terroranschlag.

Konflikte / Nahost
12.03.2011 · 01:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen