News
 

Fünf deutschen WM-Spielern droht Gelbsperre

Erasmia (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw lässt sich von den drohenden Gelbsperren für fünf Spieler der DFB-Elf nicht beeindrucken. Dass die Spieler mit mehr Zurückhaltung in Zweikämpfe gingen, darauf werde er nicht eingehen. Das sagte Löw mit Blick auf das letzte Gruppenspiel bei der Fußball-Weltmeisterschaft am Mittwoch gegen Ghana. Gefährdet sind Kapitän Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger, Sami Khedira, Mesut Özil und Cacau.
Fußball / WM / Deutschland
19.06.2010 · 16:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen