News
 

Führerscheinloser Betrunkener fährt Polizisten an

Bratislava (dpa) - Beeindruckendes Sündenregister in wenigen Minuten: Ein slowakischer Autofahrer hat heute nach einem kleinen Verkehrsunfall Fahrerflucht begangen. Als ihn die Polizei anhalten wollte, fuhr er einem der Beamten über einen Fuß. Einen zweiten Polizisten rammte er mit seinem Auto. Nach wenigen Metern wurde der Mann von einem zweiten Unfall gestoppt, berichteten örtliche Medien. Die Kontrolle ergab bei dem Verkehrssünder 1,88 Promille Alkohol im Blut. In der Slowakei gelten aber strenge 0,0 Promille am Steuer. Am Ende kam heraus, dass der Mann gar keinen Führerschein mehr hatte.

Unfälle / Slowakei
08.10.2010 · 14:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen