News
 

Führende Linke wünschen sich Lafontaine in der Bundespolitik zurück

Berlin (dts) - Aus der Linkspartei werden Rufe nach der Rückkehr Oskar Lafontaines in die Bundespolitik laut. "Das ist eine gute Idee", sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Ulrich Maurer, der "Mitteldeutschen Zeitung" (Mittwoch-Ausgabe) zu Berichten, der 68-Jährige wolle 2013 wieder für den Bundestag kandidieren. "Das würde uns nutzen. Lafontaine ist ein Zugpferd."

Der außenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Wolfgang Gehrcke, erklärte dem Blatt: "Wenn es so wäre, würde ich das gut finden." "Spiegel online" hatte zuvor berichtet, Lafontaine werde 2013 antreten. Die stellvertretende Parteivorsitzende Sahra Wagenknecht hatte ihn neben Fraktionschef Gregor Gysi als Doppelsitze für den Wahlkampf ins Gespräch gebracht.
DEU / Parteien
04.10.2011 · 13:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen