News
 

FSV Frankfurt leiht Amri vom FCK aus

Frankfurt/Main (dts) - Der Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt hat Stürmer Chadli Amri für ein halbes Jahr von Erstligist 1. FC Kaiserslautern ausgeliehen. Das teilte der Verein am Donnerstag mit. Der in Frankreich geborene Algerier ist für beide Außenbahnen vorgesehen.

Amri absolvierte für den 1. FC Kaiserslautern und Mainz 05 40 Spiele in der 1. Fußball-Bundesliga (zwei Tore) und 69 Partien (elf Tore) in der 2. Fußball-Bundesliga für Mainz und den 1.FC Saarbrücken, dazu kommen zehn Länderspiele für Algerien. "Wir haben mit Chadli Amri einen Qualitätsspieler hinzu gewonnen, der im Offensivbereich mehrere Positionen einnehmen kann", erklärte FSV-Cheftrainer Hans-Jürgen Boysen. Der FSV Frankfurt steht in der 2. Bundesliga derzeit auf Tabellenplatz 15.
DEU / 2. Liga / Fußball
15.12.2011 · 13:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen