News
 

Frustrierte Katholiken wollen sich vor Limburger Dom treffen

Limburg (dpa) - Enttäuschte Katholiken planen morgen eine Versammlung auf dem Limburger Domplatz. Dort wollen sie über einen Neuanfang im Bistum sprechen. Es müsse einfach ein Forum für die Gläubigen geben, hieß es von den Organisatoren. Die Menschen sollten die Chance bekommen, Wut und Enttäuschung auszudrücken. Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst steht wegen eines teuren Amtssitzes und eines Strafbefehls in der Kritik. Sein Rücktritt wird gefordert. Der Bischof soll nach einem Bericht noch heute nach Rom reisen.

Kirchen
12.10.2013 · 12:00 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen