News
 

Frühjahrsaufschwung belebt Arbeitsmarkt

Nürnberg (dpa) - Die Zahl der Arbeitslosen ist im März überraschend stark gesunken. Die Gründe dafür sind ein deutlicher Frühjahrsaufschwung und die Tatsache, dass in vielen Unternehmen Kurzarbeit gefahren wird. Die Zahl der Jobsuchenden sank im März um 75 000 auf 3,57 Millionen. Das waren 18 000 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote lag bei 8,5 Prozent. Die Bundesagentur für Arbeit und auch Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen sehen jedoch noch keine Trendwende am Arbeitsmarkt.
Arbeitsmarkt
31.03.2010 · 22:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!