News
 

Frühere Profitennisspielerin Jennifer Capriati im Krankenhaus

Los Angeles (dpa) - Die ehemalige Profitennisspielerin Jennifer Capriati ist einer Überdosis an Medikamenten in ein Krankenhaus in Florida gebracht worden. Die Sprecherin der 34-Jährigen sagte in amerikanischen Medien, Capriati werde sich schnell und vollständig erholen. Nach ihren Worten hatte die Sportlerin versehentlich eine Überdosis eingenommen. Um welche Arzneimittel es sich handelte, sagte sie nicht. Capriati gewann drei Grand-Slam-Titel und im Finale 1992 gegen Steffi Graf auch die Goldmedaille der Olympischen Spiele.
Leute / Sport / USA
29.06.2010 · 00:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen