News
 

Frühere Missbrauchfälle auch an Pallotti-Schule

Rheinbach (dpa) - Auch an einer Schule der katholischen Pallottiner-Gemeinschaft in Rheinbach bei Bonn ist es früher zu Missbrauchfällen gekommen. Es handelt sich dabei um drei bekannte Fälle mit Jugendlichen aus den 60er Jahren im früheren Konvikt St. Albert. Das bestätigte der Pressereferent der Pallottiner. Nach Angaben der Berliner Rechtsanwältin Ursula Raue gibt es 115 Fälle, zu denen sich Betroffene aus katholischen Schulen gemeldet hätten. Sie war vom Jesuiten-Orden mit der Untersuchung beauftragt worden.
Kriminalität / Kirchen / Schulen
18.02.2010 · 12:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen